Angebote

Die Aktivitäten der Waldjugend sind so vielfältig wie der Wald selbst. Vom nachhaltigen Seminarangebot über Ferienfreizeiten bis hin zu den offenen Angeboten ist für jeden etwas dabei.

Die klassische Vereinsstruktur sieht vor, dass die Kinder und Jugendlichen Mitglied in den Ortsgruppen werden und sich dort wöchentlich (oder zweiwöchentlich, je nach Angebot) treffen. Darüber hinaus werden meist einmal monatlich Seminare angeboten, die je nach Anforderungen für alle geöffnet sind oder nach verschiedenen Altersgruppen differenziert.

In den Ferien gibt es entweder Ferienlager, Auslandsfahrten oder offene Angebote, auch im Rahmen der örtlichen Ferienpasswochen.

Offene Angebote wie z.B. unsere beliebten Nachtwanderungen, werden unregelmäßig in der Presse angekündigt.

Kommentare sind geschlossen