Projektgruppen

 

Projektgruppen sind bei uns Gruppen auf Landesverbandsebene, also mit Mitgliedern unterschiedlicher Horten, egal aus welchem Ort diese kommen. Sie zählen auch nicht als „Horten“ und sind als Gruppe auch nicht stimmberechtigt auf der Mitgliederversammlung.

Sie treffen sich in unregelmäßiger Reihenfolge und bearbeiten das, was der Name schon sagt, ein „Projekt“.

Projektgruppen sind zusammengesetzt aus Mitgliedern – und Gästen – unterschiedlicher Altersgruppen.

Momentan bestehen folgende Projektgruppen:

  • Projektgruppe bene partus -> kümmert sich um Verwaltung, Ausbau, Sanierung unseres Seminarhauses
  • Projektgruppe JULEICA & Waldpädagogik -> kümmert sich um die Qualifikation unserer Gruppenleiter
  • Projektgruppe Schweden 2018 -> Vorbereitung des nächsten Sommerprojektes
  • Projektgruppe Öffentlichkeitsarbeit  -> Flyer, Plakate, Jahresplanungen, irgendwer muss es ja machen?
  • Projektgruppe Ausstellung -> Vorbereitung und Pflege einer dauerhaft vorhandenen Ausstellung zu DWJ und Umweltthemen
  • Projektgruppe Kindeswohl -> kümmert sich um DEINE Sicherheit

Wenn jemand Lust und Freude hat, an der einen oder anderen Gruppe teilzunehmen, so melde er sich doch einfach bei einem von uns.

Wir treffen uns in zwangloser Reihenfolge an einem gemütlichen Ort, essen gemeinsam etwas Nettes. Wenn nur Ältere dabei sind kann es auch mal in einem Restaurant oder einer Hafenkneipe stattfinden.

Ggf. wird ein Tschai gebraut oder auch einfach mal eine Pizza bestellt. Ziel des Ganzen ist der Austausch ohne Druck, ohne Zwang, um gemeinsam etwas für den Verein auf die Beine zu stellen.

Beizeiten finden die Projektgruppen auch via Chat oder Meeting-Plattform „virtuell“ statt.

Kommentare sind geschlossen