Wochenende der „Wölfe“ im bene partus

Am letzten Juniwochenende übernachtete unsere Gruppe „die Wölfe“ aus Niendorf das erste Mal als Gruppe gemeinsam im bene partus. Zwar hatte der eine oder andere vorher schon an anderen Veranstaltungen teilgenommen, aber hier konnte es zum ersten Mal als Gruppe gemeinsam losgehen.
So wurde das Gelände erkundet und den Nachmittag über gemeinsam mit den Hausbrucher Waschbären Spiele gespielt sowie an deren Hütten weitergebaut. Am Abend gabs ein Lagerfeuer und gemeinsam mit unseren Gästen aus NRW wurden dann verschiedene Feuertypen in der Theorie geprobt. Die Praxis sollte folgen, aber erst mal gings schlafen.

Am Sonntag früh wurden dann die am Vortag eingeübten Feuer in der Praxis aufgebaut. Die meisten brannten gut, und so ging der Vormittag auch schnell vorbei.

So ist das erste Jahr der Wölfe nun auch vorbei, nach den Sommerferien geht´s natürlich weiter!

Kommentare sind geschlossen.